Seminar PEP4Kids 19.02./26.02./05.03./12.03.2019

Positives Erziehungsprogramm (Kids 2 – 12 Jahre)

Wir laden ein zum Seminar PEP4Kids unter der Leitung von Frau Christel Schmidt (Erzieherin/Sozialfachwirtin/KiTa-Leiterin „Die Kirchenmäuse im Sahlkamp“). PEP4Kids ist ein  Positives Erziehungs-Programm für Eltern mit Kindern zwischen 2 – 12 Jahren. PEP4Kids unterstützt Eltern aktiv über acht Wochen in der Bewältigung von Erziehungszielen.

Das Programm beruht auf Prinzipien und Methoden, die sich in vielen wissenschaftlichen Untersuchungen als wirkungsvoll erwiesen haben. (Z.B. Triple P, THOP, Elternschule). Ziel von PEP4Kids ist es, Eltern Anregungen zu geben, die ihnen helfen können, eine positive vertrauensvolle Beziehung zu ihren Kindern aufzubauen, positive Werte für das Leben zu vermitteln und es bei seiner Entwicklung zu fördern und zu unterstützen. PEP4Kids gibt Eltern hierzu konkrete Hinweise, zeigt wie elterliches Verhalten die Selbstständigkeit von Kindern fördert, Verbindlichkeiten einübt, und wie Eltern mit Problemverhalten umgehen können. Eltern erhalten von PEP-Trainern über 8 Wochen eine aktive Begleitung in der Umsetzung der Strategien in dem Erziehungsalltag.

  • Interessierte Eltern können dann an 4 Gruppensitzungen á 120 Minuten teilnehmen in denen die Strategien von PEP4Kids erarbeitet und geübt werden.
  • Nach den Gruppensitzungen erhalten die Eltern für 4 Wochen ein TelefonCoaching als individuelle Hilfe zur Umsetzung ihrer Erziehungsziele.

 

Kursgebühr: 145,00 € (pro Familie; max. 2 Teilnehmer)

Seminarbuch PEP4Kids 15,00 €

Nähere Infos und Anmeldung per E-Mail oder Telefon bei

Waltraud Dachwitz (KiTa-Leitung „Die Arche“) kita@febel-ev.de / 0177-7164705