Verein

Unsere Glaubensgrundlage ist das Bekenntnis der Evangelischen Allianz in Deutschland. Näheres zur Evangelischen Allianz können Sie hier lesen.

Wir sind überkonfessionell und kirchenunabhängig.                                          FEBEL_Logo

Vorstand:
1. Vorsitzender Oliver H. Trautwein
2. Vorsitzender Daniel Knöppler
Schatzmeister Thomas Braun
Schriftführerin Conny Schrickel

Wie alles begann:

Im März 1994 trafen sich engagierte christliche Eltern aus der Ev. Landeskirche und aus Freien christlichen Gemeinden, um in Langenhagen eine Freie Evangelische Schule zu gründen. So entstand die FEBEL. Leider kam es bisher aus unterschiedlichen Gründen nicht zu einer Schulgründung. Im Jahr 2000 startete der erste Spielkreis der FEBEL in den Räumen der Elia-Kirchengemeinde. Wegen der großen Nachfrage kam im Sommer 2005 ein weiterer Spielkreis dazu. Im Sommer 2007 entstand der Elternwunsch nach einer christlichen KiTa in Langenhagen-Nord.

Die FEBEL versteht sich mit ihrem Spielkreis und der christlichen KiTa als eine Einrichtung, in welcher Kindern in einer Zeit des allgemeinen Wertezerfalls Orientierungspunkte für das Leben vermittelt und Eltern in ihrer Aufgabe als Erzieher gestärkt werden sollen.

Ziel unserer Initiative ist es, Bildungs- und Erziehungseinrichtung zu gründen und zu betreuen, die auf dem biblisch-christlichen Menschenbild aufbauen und ihre Wertvorstellungen davon ableiten.
Die Atmosphäre im Trägerverein und in den verschiedenen Einrichtungen soll durch den Glauben an Jesus Christus geprägt sein. Deshalb ist es wichtig, daß alle Mitarbeiter aus innerer Überzeugung diese Zielsetzung mit tragen und ihre Arbeit in der Verantwortung vor Gott tun.

Die Einrichtungen der FEBEL sind allerdings offen für alle, unabhängig von ihrer religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung, selbst wenn sie die bewußt christliche Zielsetzung nicht teilen.

Da der Mensch sein Leben lang ein Lernender bleibt, umfaßt das Konzept neben Krippe, Kindergarten und geplanter Schule für die junge Generation auch verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten für Erwachsene.

Seit 25. September 2015 sind wir Mitglied im Verband Evangelischer Bekenntnisschulen e. V. Hier erfahren Sie mehr: www.vebs-online.de