FeG

Hort ‘integrativ’

regenbogen_02Die Integrativ-Hortgruppe bietet für 16 Schulkinder (inklusiv 2 – 4 Kinder mit besonderem Förderbedarf) der ersten bis vierten Klassenstufe ein verlässliches Nachmittagsprogramm von 12:00 bis 17:00 Uhr an. Die Kinder planen und erarbeiten ihre Freizeitgestaltung selbständig, begleitet von ihren pädagogischen MitarbeiterInnen erleben sie Bildung, Erziehung und Betreuung.data=RfCSdfNZ0LFPrHSm0ublXdzhdrDFhtmHhN1u-gM,ZY9oJY0_ZogpoijZnO3t4e26xlJ8VB6wOeiUl38UgZYA4mVfZbY6mqc9ZXk_Kf3R3S8KiQ0-rnlwGeBu7on48uLpQ5oeGPFqJzALUUjNB12ciD-jAW5gxCjWAyXaTVI

Die Regenbogengruppe hat ihren Raum im 1. OG des neuen Gemeindezentrums der Freien evangelischen Gemeinde Langenhagen-Kaltenweide (international) im Erlengrund 8.

Im Bistrobereich des Erdgeschosses wird gemeinsam, jedoch auch zeitversetzt, zu Mittag gegessen. Das Mittagessen wird täglich frisch in der Hauswirtschaftsküche der Krippe durch unseren Koch zubereitet.

Im Erdgeschoss steht der Gemeindesaal für weitere Aktivitäten (Hausaufgaben, Gespräche u.a.) zur Verfügung.

Das 700 qm große Außengelände mit noch allen Gestaltungsmöglichkeiten lädt zum Spielen ein, ebenso die in unmittelbarer Umgebung gelegenen Fußball- und Spielplätze. Tägliche Bewegungsmöglichkeiten an der frischen Luft gehören ebenfalls zum Konzept.

Tagesablauf:

12:00     erste Hortkinder treffen ein – freies SpielI-Hort06

12:30     gemeinsames Mittagessen (flexibel – abhängig vom Schulschluss)

13:30     Hausaufgabenzeit – anschließend freies Spiel

15:30     Teezeit – gemütliches Beisammensein,

anschließend Angebote, Projekte und noch vieles mehrIMG-20170630-WA0001

17:00     Abholen oder selbstständiges nach Hause gehen der Kinder

 situationsbezogen veränderbar

Außerhalb der Schließzeiten ist der Hort in den Ferien von 8:00 – 17:00 Uhr geöffnet